Kurzfilm: Umbra

Ein bezaubernder Fünfminutenfilm, der mit Licht, Schatten, Zeit und Perspektive spielt.

An explorer adventures into an unknown world, yet it seems that he has been there before. A short animated film directed by Malcolm Sutherland in 2010. With music by Alison Melville and Ben Grossman, and foley by Leon Lo. Sound design / mix by Malcolm Sutherland.

(via)

Kurzfilm: Umbra, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Schreibe einen Kommentar

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Orphan Black – Staffel 4 (2016)

Tatiana Maslany ist ein Wunder. Mit jedem Jahr, in dem sie die Klone aus Orphan Black spielt, wird ihre Darstellung...

Schließen