Das ist das Ende!

THE END

Der Designer Dill Pixels (Tom Djll?) hat inzwischen über 360 Bilder von Endtiteln („Fin“, „The End“ etc. pp.) gesammelt – das obige Beispiel stammt aus House of Wax von 1953. David Thomson war schon vor zwei Jahren davon begeistert, aber ich bin halt ein Late Adopter. Hier gibt es die Bilder noch als gloriose Diashow, die man sich vielleicht zur Feier des Tages mit etwas Tschaikowsky (weil, deswegen) versüßen kann:

(via)

Schreibe einen Kommentar

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Orphan Black – Staffel 4 (2016)

Tatiana Maslany ist ein Wunder. Mit jedem Jahr, in dem sie die Klone aus Orphan Black spielt, wird ihre Darstellung...

Schließen