Hansel and Gretel: Witch Hunters

Hansel and Gretel: Witch Hunters

Meine Güte, was habe ich auf diesen Trailer gewartet. Der Film wurde ja anscheinend nicht zuletzt deshalb weit, weit nach hinten geschoben, auf dass er von Jeremy Renners post-Avengers, post-Bourne-4 zu erwartender Popularität profitieren möchte; man wird sehen, ob das gelingt.

[filminfo_box]

Das Problem von Setting und Ton jedenfalls ist für mich, dass dieses Action-Märchen-Grusel-Zeugs mit den Schrotthaufen Brothers Grimm und (leider, leider) Van Helsing so belastet ist, dass ich mir kaum vorstellen mag, wie Hansel and Gretel: Witch Hunters das anders und besser machen können sollte. Der Trailer jedenfalls versteckt nicht, dass sein Sujet eher ein wenig albern ist; vielleicht schafft Tommy Wirkola (Dead Snow) ja das kleine Wunder großer Leichtfüßigkeit. Auf Ms Arterton an der Armbrust freue ich mich jedenfalls auf jeden Fall.

(Foto: Paramount)

1 Kommentar zu „Hansel and Gretel: Witch Hunters

Schreibe einen Kommentar

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Maze Runner – Die Auserwählten im Labyrinth (2014)

Zugegeben, eigentlich war spätestens mit Die Bestimmung - Divergent und was da noch folgen mag (z.B. Die Bestimmung - Insurgent),...

Schließen