The Last Stand

Eine One-Man-Show für Arnold, ganz auf ihn zugeschnitten und offenbar mit dem Willen versehen, derben Humor der Splattersorte in ein stereotypisches Stück Actionkino zu injizieren. Der Trailer ist rotbandig, also blutig. Handle with care.

The Last Stand

Knapp, konzise, krachend. Ein Schwarzenegger, wie man ihn sich wünscht. Die Frage bleibt, wie daraus ein Alterswerk werden soll, oder ob nicht.