Cars 2

Schon die bislang verstreuten Bilder und Filmschnipsel machten mich gegenüber Cars 2 eher skeptisch als interessiert, und dieser neue Trailer macht das nicht besser. Ergab der erste Film als insgesamt eher fade Doc Hollywood-Variation noch irgendwo Sinn, scheint mir dies hier die Figuren in fremdes Territorium zu setzen, allein um des größtmöglichen Spektakels willen. Hinzu kommt dann noch, daß diese Superheldengeschichte die Glaubwürdigkeit des rein automobilen (bzw. rein maschinellen) Universums der Filme doch ziemlich weit dehnt. Okay, das machen solche Agentenactionkracher natürlich grundsätzlich, aber schließlich ist ja auch niemand auf die Idee gekommen, ein Doc Hollywood 2 mitsamt hyperbolischem James-Bond-Verschnitt zu drehen. Nunja.

(via)