Dark Tide

[filminfo_box]

In all den Variationsbreiten zwischen Jaws und Deep Blue Sea können Haifischfilme ganz schön fies und nervenzerfetzend sein. Dem Trailer zum neuen Projekt von Halle Berry sieht man diese Spannung noch nicht wirklich an, der scheint eher ein Drama vorstellen zu wollen, bis er dann im dritten Akt in Richtung Tierhorror kippt. Welche Richtung der Film nehmen will oder soll, wird daraus nicht klar; aber das muß ja wahrlich nicht schlecht sein.

Regie führt John Stockwell, der mit Blue Crush und Into the Blue schon reichlich Wellen- und Wassererfahrung gesammelt hat sowie auch für das bereits hier betrailerte Cat Run verantwortlich zeichnet. Mit Turistas (meine Kritik) hat der Mann freilich auch mindestens einen jüngeren Zweidrittelstinker geschaffen, was nicht unbedingt für dieses neue Projekt spricht.

(via)