„Evil Lair“: Ein Clip aus Kick-Ass 2

Kurze Momente dieser Szene waren in den Trailern zu Kick-Ass 2 schon zu sehen, aber vor allem „Mother Russia“ war bisher noch nie so ausführlich im Bild. Ein Gefühl dafür, ob der Film irgend etwas taugt, habe ich aber nach wie vor nicht; dass er wie sein Vorgänger Geschmacksgrenzen testen will, scheint hingegen schon durch.

„Spoiler Alert“: Der Clip spricht einige Dinge offen an, die als Teil der Handlung vielleicht nicht jedeR schon wissen will.

(gefunden wegen dieses GIFs)

Musikvideo ‚Kick-Ass‘

In diesem Musikvideo zum Song ‚Kick-Ass‘ von Mika – zugleich Titelsong des gleichnamigen Films, hier schon einmal erwähnt – gibt es auch ein paar neue Einstellungen aus dem Film zu sehen. Nichts Atemberaubendes zwar, aber meine Vorfreude auf den Film ist seit den ersten Besprechungen vom SXSW noch einmal gestiegen.

(via)

(Update: Video wurde gelöscht, durch eine andere Quelle ersetzt; wer es dennoch nicht sehen kann, hier gibt es eine abgefilmte Fassung. Danke an B. für den Hinweis!)

Trailer: Hit-Girl kicks Ass

Ich bin mir bei Kick-Ass noch nicht sicher – weder über meine Erwartungen noch deren Gründe. Die Vorlage für diesen Film stammt jedenfalls aus der gleichen Feder wie der reichlich misanthrope Wanted-Comic, das sagt aber natürlich noch nicht viel über das Endergebnis aus.

Menschenfreundlich wird es jedenfalls womöglich nicht zugehen, und dieser Trailer – solche Werbeeinblendungen sind jedenfalls kein Schwerpunkt dieses Blogs, und das soll gerne soll bleiben – fällt in den engeren Aufgabenbereichs dieser Aufzeichnungen, wie ihr Titel schon anzeigen soll.

Deshalb without further ado, hier der frisch erschienene Red Band Trailer zu Kick-Ass, der sich ganz der jugendlichen „Hit-Girl“ widmet, dargestellt von Chloe Moretz.

(Hit-Girl tauchte auch schon in einem vor kurzem veröffentlichten Clip zusammen mit ihrem Filmvater Nicholas Cage auf; und hier gibt es einen weiteren Trailer zum Film.)

(via)