Toy Story: Into Darkness (Mashup)

This is pure awesome. Ein extrem gut geschnittener Mashup aus dem Ton zum ersten Star Trek: Into Darkness-Trailer und Bildern aus den Toy Story-Filmen. Sehr, sehr großartig.

Und dann gibt’s das Ganze auch für den neuen Trailer. Hach.

(Von phoenixdark9)

Sucker Punch vs. The Disney Princesses

Dieses Video ist, da lehne ich mich jetzt gerne mal aus dem Fenster, einfach großartig. Breanne Brennan (Youtube, Vimeo) hat einen der unzähligen Trailer zu Zack Snyders Sucker Punch (diesen hier) bzw. dessen Tonspur als Grundlage für ein grandioses Mash-Up mit den Prinzessinnen und Heldinnen diverser Disney-Trickfilme genommen.

Das Ergebnis namens „Disney Punch“ ist hochgradig effektiv und nicht nur präzise auf den Punkt geschnitten, sondern auch als Gesamtergebnis erstaunlich stimmig. Wow.

(via)

Eine kurze Geschichte des Product Placements

[Nachdem das Bildblog das Video vorhin verlinkt hat, wirkt dieser Beitrag sehr abgeschrieben. Dabei hatte ich ihn schon gestern abend vorbereitet, mir aber für den Morgen aufgespart. Wer zuletzt bloggt, den bestraft halt das Leben o.s.ä. ;-) ]

Nicht nur in deutschen Fernsehanstalten wird gerne mal ein Produkt für eine Gegenleistung in den Kamerafokus gerückt, Hollywood kennt das Problem natürlich schon länger und ausführlicher. Oliver Noble von Filmdrunk hat für die Website einen Überblick über Product Placement von Fatty Arbuckle bis Michael Bay zusammengestellt.

The Beauty of Pixar

Dieses Video macht derzeit die Runde, da kann man’s gerne noch ein wenig weiterrollen lassen, denn es macht sie mit Recht. (Einzig die kurz eingeschnittenen Realfilmmomente, obwohl sie passende Bezüge liefern, fallen aus dem Rahmen. Aber, ach, egal.) Von Leandro Copperfield.

(via)