Kurzfilm: The Raven

Dieser für 5000 US$ gedrehte Kurzfilm des in Peru geborenen Regisseurs Ricardo de Montreuil (Homepage) ist dieser Tage wieder durch Blogs und Nachrichten gewandert, weil nach Informationen des Latino Review Mark Wahlberg den Film als Langfilm produzieren will und auch die Hauptrolle spielen soll.

Davon unabhängig ist der Film aber auch in dieser kurzen Fassung ein hübsch anzusehendes Stück Mystery-SciFi oder so.

Chris Black possesses a power that could lead to the destruction of the current regime, and they will stop at nothing to destroy him. The chase is on as Chris runs for his life in this sci-fi thriller set in an alternate and futuristic Los Angeles.

(Filmhomepage; Facebook; via)