Eine kurze Geschichte des Product Placements

[Nachdem das Bildblog das Video vorhin verlinkt hat, wirkt dieser Beitrag sehr abgeschrieben. Dabei hatte ich ihn schon gestern abend vorbereitet, mir aber für den Morgen aufgespart. Wer zuletzt bloggt, den bestraft halt das Leben o.s.ä. ;-) ]

Nicht nur in deutschen Fernsehanstalten wird gerne mal ein Produkt für eine Gegenleistung in den Kamerafokus gerückt, Hollywood kennt das Problem natürlich schon länger und ausführlicher. Oliver Noble von Filmdrunk hat für die Website einen Überblick über Product Placement von Fatty Arbuckle bis Michael Bay zusammengestellt.