Habemus Wonder Woman: Adrianne Palicki

Wie heute bekannt wurde, hat NBC nun die Hauptrolle der neuen Wonder Woman-Fernsehserie mit der Schauspielerin Adrianne Palicki besetzt. Palicki ist in den USA bislang vor allem durch ihre Rolle in der Fernsehserie Friday Night Lights bekannt geworden; international war sie in der weiblichen Hauptrolle des eher mittelmäßigen Legion zu sehen.

Drehbuch und Konzept der neuen Serie stammen von David E. Kelley, der zum Beispiel auch Ally McBeal mitverantwortete; insofern darf man *hüstel* auf seine Perspektive und Umsetzung gespannt sein; tvovermind schreibt zu den Plänen des Senders:

Wonder Woman will apparently be a straight-faced, non-camp take on the famous superheroine, and will follow NBC’s previous attempts at a successful superhero series

Das wird auf jeden Fall anders aussehen als der mal angedachte Spielfilm aus der Feder von Joss Whedon; aber geben wir dem Projekt halt mal eine Chance. Und so lange kann man sich ja nochmal die Website des geplanten Wonder Woman-Dokumentarfilms (hier mehr dazu) ansehen oder das Projekt bei Kickstarter finanziell unterstützen – da fehlen noch fast 7500 US$, die in den kommenden vier Wochen zusammenkommen müssen!

1 Gedanke zu “Habemus Wonder Woman: Adrianne Palicki

  1. Davon habe ich schon auf Tumblr gelesen. Ich muss zugeben, dass mir Adrianne Palicki überhaupt nichts gesagt hat, ich bin kein Serien- und Filmjunkie, dafür aber langjähriger DC Comics-Fan. Ob Palicki für die Rolle geeignet ist kann ich nicht wirklich beurteilen, ich habe eben ein paar Bilder auf Google angeschaut und überwältigt bin ich nicht gerade. Ich bezweifle, dass sie die beste Casting-Lösung für eine Amazone ist.
    Auf die Serie bin ich nicht wirklich gespannt, wahrscheinlich werde ich irgendwann mal reingucken und mir ein Bild zu machen, aber ansonsten bin ich eher gelangweilt von der Serienidee.

    Ich habe übrigens über den Twitter der Mädchenmannschaft hergefunden. :)

Schreibe einen Kommentar

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Orphan Black – Staffel 4 (2016)

Tatiana Maslany ist ein Wunder. Mit jedem Jahr, in dem sie die Klone aus Orphan Black spielt, wird ihre Darstellung...

Schließen