Podcast Extra: Fang den Film #7 – Auflösung

Hier nun die Auflösung für das Paris-Rätsel von gestern. Über Feedback freue ich mich!


Quellen und Links:

weiterlesen

Podcast Extra: Fang den Film #7

Gestern war zum siebten Mal Fang den Film im Berliner Filmcafé, und mit einer gewissen Wehmütigkeit, der ich nur aus Zeitmangel nicht richtig nachgeben konnte, habe ich ein kleines Quiz zu Paris als Filmschauplatz beigetragen.

Die Fragen sollten diesmal so gestellt sein, daß sie wohl für die meisten Zuhörer_innen lösbar sind. Die Auflösung gibt es morgen. Viel Spaß!


Quellen und Links:

weiterlesen

Podcast Extra: Fang den Film #6 – Auflösung

Hier nun die Auflösung für das John-Waters-Rätsel, das ich gestern gepostet hatte. Über Feedback freue ich mich!


Quellen und Links:

weiterlesen

Podcast Extra: Fang den Film #6

Ich habe noch etwas nachzureichen: Bereits am 23. März fand ja zum wunderbar sechsten Mal das Filmquiz Fang den Film im Berliner Filmcafé statt. Diesmal wurde ich gebeten, ein kleines Quiz zu John Waters zusammenzustellen.

Mittlerweile wurde mir schon gesteckt, daß die Fragen wohl nicht so ganz einfach waren – ein paar sollten aber auch für Nichtkenner_innen von Waters‘ Filmen lösbar sein. Die Auflösung gibt es morgen. Viel Spaß!


Quellen und Links:

weiterlesen

Podcast Extra: Fang den Film #4 – Auflösung

Hier jetzt die Auflösung zum Rätsel von gestern – wer das nicht kennt, sollte es sich vorher anhören, sonst ergibt die folgende Aufnahme gar nicht so viel Sinn. ;-)

Und, alles erraten? Würde mich über Erfahrungen, Flüche, Kommentare und Kritik sehr freuen!


Quellen und Links:

weiterlesen

Podcast Extra: Fang den Film #4

Wie bereits angekündigt, fand gestern abend das vierte Mal Fang den Film im Berliner Filmcafé statt. Diesmal hatte auch ich einen kleinen Beitrag geleistet, einen Rätsel als Podcast, bei dem vier Actionschauspielerinnen zu erraten waren.

Wer sich auch daran versuchen will, bekommt hier jetzt die Gelegenheit dazu – ich habe versucht, das Rätsel nicht zu einfach und zu eindeutig zu gestalten. Die Auflösung gibt’s morgen ebenfalls hier im Blog. Viel Vergnügen!

Update: Und hier gibt es Peters Ratevideo zu Tierhorrorfilmen.


Quellen und Links:

weiterlesen

Podcast #003: Ninjafilme

Ninja-CartoonNinjas kennt ja jeder; aber kaum jemand kennt die Filme, mit denen die Ninja-Ikonographie im Westen bekannt und virulent geworden ist, so gut wie Oliver Nöding (aka funkhundd), der in seinem Blog Remember it for later – einer wahren Fundgrube für Besprechungen zum weniger bekannten Action- und Horrorfilm – am vergangenen Wochenende zwei Tage lang (Teil eins, Teil zwei) seine Odyssee durch insgesamt zehn Ninjafilme der 1980er Jahre live und bloggend dokumentiert hat.

Ich habe mich mit Oliver ausführlich über seine Erfahrungen während dieses Selbstversuchs unterhalten – vor allem aber über den Ninjafilm, seine Geschichte, Ikonographie und popkulturelle Bedeutung.

Weil die Aufnahme während eines Skype-Gespräches (mit Powergramo) gemacht wurde, ist die Qualität leider nicht immer besonders gut, und gelegentlich gibt es sogar ein paar sehr unangenehme Störungen. Das wird beim nächsten Mal hoffentlich besser. (Technische Tipps und Vorschläge gerne in die Kommentare!)


Quellen und Links:

Cartoon: © Joscha Sauer; Verwendung hier mit freundlicher Genehmigung des Urhebers. Vielen Dank!

weiterlesen

Podcast #002: Sitges 2010

Wir sind zur Zeit auf dem Sitges Film Festival – Festival Internacional de Cinema Fantàstic de Catalunya – mit Benjamin Richter, Head of Programming Asia des International Comedy Film Festival, habe ich mich gestern im Café des Cinema Retiro über die sehenswerteren der vielen Filme unterhalten, die wir beide in den letzten Tagen gesehen hatten.


Das Comedy Film Festival wird im September 2011 stattfinden; derzeit läuft schon die monatliche Filmreihe (bislang nur in Berlin, das soll sich aber ändern), in der als nächstes am 3. November Symbol zu sehen sein wird.

Quellen und Links:

weiterlesen

Podcast #001: The Expendables, L’Étrange Festival

Der erste Podcast von buttkickingbabes.de ist da, und er ist noch ganz klein und etwas wacklig auf den Beinen; vor allem bestreite ich ihn (weil ich noch sehr tastend versuche) allein. Es geht um The Expendables (die ich nicht so gut fand wie z.B. Oliver, aber vielleicht ähnlich wie Michael) und um das Pariser Étrange Festival, von dem ich bereits berichtet hatte.

Die nächsten Folgen sind bereits in Planung. Ich freue mich über Kritik und Anregungen, Vorschläge für Musik und Themen, Gesprächspartner_innen und sonstwas; aber seid nett zu mir, ich mache das zum ersten Mal. ;-)

Quellen und Links:

weiterlesen